Im Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen wollen wir alle möglichst alles richtig machen, wünschen uns glückliche und gesunde Kinder. Das gelingt nicht immer leicht. Da ist es gut, wenn ein erfahrener Experte in diesem erzählenden Ratgeber voller wichtiger Praxistipps und Strategien einfach und für jeden umsetzbar erklärt, wie Leben mit unseren Kindern im Alltag gelingt. Denn wer könnte Mütter und Väter besser darauf vorbereiten, sich auf das neue Leben richtig einzustellen, wer könnte ihnen besser helfen, mit Kindern und Jugendlichen zurechtzukommen, als Professor Dr. Schulte-Markwort, Experte für die Auswirkungen unseres gesellschaftlichen Alltagslebens auf Kinder und Jugendliche. Der ärztliche Direktor der Klinik für Kinder- u. Jugendpsychiatrie, -psychotherapie u.-psychosomatik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hat aus dreißig Jahren Praxiserfahrung in diesem Ratgeber zusammengestellt, was Eltern und andere Bezugspersonen von Kindern wissen müssen, damit glückliche Familienjahre Wirklichkeit werden. Von der Schwangerschaft bis über die Pubertät hinaus gibt Professor Schulte-Markwort wertvolle Ratschläge fürs normale Aufwachsen. Denn gelassenere Eltern haben die kompetenteren Kinder – und kompetente Eltern die gelasseneren Kids. Er beantwortet Fragen zu jeder Lebensphase und erleichtert dadurch wichtige Entscheidungen. So gelingt es, ein Gleichgewicht zu finden zwischen Fördern und Fordern – auf Augenhöhe in diesem wichtigen Beziehungsdreieck von Mutter, Vater und Kind. Was tun, wenn das Baby nicht schläft? Wenn die anderen Kinder immer alles dürfen? Und wie zieht man wirklich Grenzen? Von den drängenden Fragen der Schwangerschaft bis zum Umgang mit Pubertierenden: Professor Schulte-Markwort verhilft zu mehr Gelassenheit – und erklärt, wie wir die richtigen Entscheidungen treffen. Im Droemer Verlag erschien von Professor Schulte-Markwort bereits der Ratgeber „Kindersorgen“, über den das Jako-o-Familienmagazin Wirbelwind urteilte: „Der Experte Prof. Dr. med. Schulte-Markwort weiß, wie Eltern ihre Kinder durch große und kleine Krisen begleiten können." Und seine Bestseller "Burnout-Kids" und "Superkids", mit denen er auf kritische Auswüchse aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen aufmerksam gemacht und als erster öffentlich Burnout bei Kindern und Jugendlichen diagnostiziert hat, sind im Knaur Taschenbuch erhältlich. Professor Schulte-Markworts neues Buch ist ein Standardwerk zu innerfamiliären Beziehungen und löst die Ratgeber eines Jesper Juul oder Remo Largo ab mit den heute wirksamen Methoden. „Das ist kondensierte Erfahrung“, urteilt ein Beitrag im Deutschlandradio über „Superkids“, und auf diesem reichen Erfahrungsschatz beruht auch „Familienjahre“: ein wertvoller Ratgeber und Wegweiser für Eltern und Bezugspersonen von Kindern.

Geplante Veranstaltungen